Ausblick

Folgende Konzerte erwarten Sie in unserer Konzertreihe

Du, o schönes Weltgebäude
3. November 2019  I  17 Uhr

Sinnliche, klangintensive, nachdenkliche Chormusik aus dem 20. Jahrhundert in Kombination mit Violinsonaten von J. S. Bach.

Das vokalensemble con passione unter der Leitung von Lukas Bolt überzeugte schon vor einem Jahr mit der intimen Bach-Kantate "Actus tragicus" - damals begleitet von Spezialisten auf historischen Instrumenten, diesmal ausschliesslich a cappella.

Igor Keller (Violine) ist Konzertmeister des St. Galler Sinfonieorchesters und, was viele nicht wissen, wohnhaft im Neckertal. Er wird begleitet von Claire Pasquier an der Orgel.

 

 Zum Konzertprogramm